Farah Notash

8. Maerz 2014

Women's Power

Farah Notash

Für Women's Power ist jeder Tag wie der 8. März, denn World Women's Power kämpft gegen die Ungerechtigkeit in der Welt.

Die wenigen "Sekten", die , die Spitze der Pyramide der imperialistischen Macht ausmachen - eine absolute Minderheit - haben es bis heute verstanden die bewaffneten Kräfte für ihre Zwecke zu monopolisieren und zu missbrauchen, indem sie dafür unsere Söhne, Ehemänner, Brüder und Freunde verwenden. Das erlaubte es ihnen, die Nationen zu verfolgen und zu knechten.

Aber von heute an dienen die Armeen aller Länder nur mehr der liebenden und mitfühlenden Women's Power, der weltweiten anti-imperialistischen Front, die sich in allen Ländern der Erde gebildet hat. Männer und Frauen in den Streitkräften, die bisher den Sekten zur Verfügung standen, um andere Länder auszubeuten, werden euch nun nicht mehr dienen, denn sie werden ihre eigenen, wirklichen Ziele, Women's Power, verfolgen. Daher sind nun die Sekten, die die Spitze der imperialistischen Pyramide formen, ab sofort frei, den Planeten Erde zu verlassen, wenn sie das wollen.

Aber sie sollen wissen, dass ihre Macht auf unserer Erde zu Ende geht. Der nordamerikanische und der britische Imperialismus, gemeinsam mit ihren prähistorischen Figuren, die im Iran und in den Ländern südlich des Persischen Golfs, wie Saudi Arabien, Qatar, Oman, den Emiraten und Kuwait regieren, sollen wissen, dass Women's Power in jedem Land und in der ganzen Welt viel stärker ist, als sie wahrhaben wollen. Women's Power hat genug Macht, Stärke und Wut, um diese Regierungen zu stürzen.

Die Kinder Syriens und weite Teile der Erde sind unter der Beobachtung und der Kontrolle von Women's Power. Women's Power wird kein Mitgefühl und kein Mitleid mit den Regierungen oder Individuen haben, die sie verletzen oder missbrauchen wollen.

Wir erwarten von Bashir Assad die friedliche Übergabe der Regierungsgewalt an Women's Power of Syria und zählen ebenso auf seine Mithilfe bei der Formierung und Förderung von Women's Power in Syrien.

Und dies ist ein Befehl von Women's Power an Saudi Arabien, diesen barbarischen Staat, dieses "prähistorische Gebilde": holt sofort all eure Männer, die ihr eurer Gehirnwäsche unterzogen habt, aus Syrien zurück. Beendet sofort die Gehirnwäsche eurer jungen, muslimischen Männer, um sie zu menschenfressenden Ungeheuern zu machen. Hört auf, willige Diener des US-amerikanischen und britischen Imperialismus zu sein.

US-amerikanischer und britischer Imperialismus: bald schon werdet ihr von Women's Power zu Staub zerrieben werden!
 
Übersetzung: Peter Burger

Womens-power.farah-notash.com